Über uns

Ich beschäftige mich seit sieben Jahren mit Spirulina, bin begeisteter Bastler und meditiere gelegentlich. „Spirulina und die Kunst, Fahrräder zu zerlegen“.

Ich baue daraus Schaufelräder, Trommelfilter, Spagettipressen und mobile Solaranlagen. Das Rohmaterial kommt von der lokalen Mülldeponie und die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Bei den Kollegen kennt man mich als Daniel Düsentrieb seit ich angefangen habe, meine Erntemaschinen in Serie zu bauen und im Rahmen der neuen französischen Spirulina-Farm-Bewegung zu verkaufen.